«Ihr Partner für

Licht und Strom»

 

Gebäudeautomation bei Mietwohnungen

Intelligent Wohnen ist auch für Mieter möglich
Was beim Bau von Wohnhäusern schon lange gang und gäbe ist, liegt nun auch bei Mietwohnungen im Trend. Die Vorteile: mehr Komfort, Energieeffizienz und Sicherheit – weil einzelne Geräte und Einrichtungen des Wohnbereichs nun zentral vernetzt und nach Ihren Wünschen aufeinander abgestimmt sind. Dies gilt zum Beispiel für das Licht, die Jalousien, die Heizung und das Multimedia-Center. Ein Tastendruck – und schon gehen in Flur, Wohnzimmer und Küche die Lichter an. Sie gehen in den Ausgang? Ein Blick auf den Bildschirm der Informationszentrale genügt, um sicher zu sein, dass alle Fenster geschlossen und sämtliche elektronischen Geräte ausgeschaltet sind.

40% Energieeinsparung trotz bescheidener Investitionen
Unser Tipp für Mieter: Setzen Sie auf ein modular aufgebautes System. Mit relativ bescheidenen Investitionen lassen sich zum Beispiel in einem ersten Schritt Heizung und Licht zentral vernetzen, was bereits zu erheblichen Energieeinsparungen führt und die Investition schnell einmal wettmacht. In einem zweiten Schritt können dann auch die Jalousien und – je nach Budget und System – das Multimedia-Center an das Automationssystem angeschlossen werden. In einer durchschnittlichen 4½-Zimmer- Wohnung lassen sich Licht, Beschattung und Heizung bereits für rund 6500 Franken vernetzen. Wichtig ist, dass Sie bereits bei der Planung den Elektrofachmann beiziehen. So können Sie bei einer Nachrüstung unnötige Kosten für weitergehende Verrohrungen und Schaltungen vermeiden. Zudem sollten Sie das so genannte «Bussystem» – das die digitalen Daten von einem Gerät auf ein anderes transportiert – frühzeitig durchdenken. Denn je nach Modell ist ein modularer Aufbau nur bedingt möglich.

Ihr Nutzen
Das Gute an der modernen Haustechnik ist, dass sie sich den individuellen Vorstellungen anpasst. In einem sind sich jedoch alle Automationssysteme gleich: Sie bieten Sicherheit. Sicherheit, dass sämtliche Lichtquellen und elektronischen Geräte ausgeschaltet und alle Fenster geschlossen sind. Was für die einen nach Zukunftsmusik klingt, ist für die anderen bereits Realität: Vorbei ist die Zeit, in der nur in einem Raum Musik gehört oder Filme geschaut werden konnten – dank dem Automationssystem wird dies nun durch Kabel oder Funk in allen vernetzten Räumen möglich. Musik im Bad oder Ferienfotos via Big Screen beim Abendessen? Die moderne Haustechnik macht es möglich. Lassen Sie sich von uns beraten. Wir erteilen Ihnen gerne Auskünfte zu allen Produkten und Bereichen des intelligenten Wohnens in Mietwohnungen.

Elektro Lichtin AG
Hauptstrasse 24, 4313 Möhlin
Tel. 061 853 16 16 (Fax 17)
anfrage@elektrolichtin.ch